Was ist Freifunk Lippe?

Freifunk Lippe ist Dein freies WLAN zum selbermachen!

Freifunk ist ein Konzept von den Bürgern für die Bürger. Es geht nicht um den kommerziellen Ansatz, sondern es soll Spaß machen.
Wir möchten möglichst vielen Menschen überall und jederzeit einen guten Zugang zum Internet bieten. Dafür arbeiten wir an einem Gemeinschaftsnetz, welches jeder vergrößern und verbessern kann.

Über Freifunk surfen ist nicht nur kostenlos, sondern auch unbegrenzt, kennwortlos und super einfach.

Habe ich Störerhaftung für meinen Freifunkrouter?

Nein, mit einem Freifunkrouter können die Betreiber des Routers nicht aufgrund von Störerhaftung in Anspruch genommen werden.

Die Haftung scheidet aufgrund technischer und rechtlicher Erwägungen aus:

Technisch ist der einzelne Freifunkrouter im Netzwerk nicht identifizierbar. Die einzelnen Freifunkrouter werden mit Gateways verbunden, die den gesamten Traffic über die Server des Freifunk Netzwerk oder ausländische Server lenken. DerServerbetreiber kann die IP-Adressen der Surfer am Router nicht zuordnen und speichert diese auch nicht, denn in Deutschland gibt es (bisher) keine Vorratsdatenspeicherung. Die bisherigen Regelungen zur Vorratsdatenspeicherung waren verfassungswidrig. Die EU hat der Vorratsdatenspeicherung eine klare Absage erteilt.

Auch durch die konsequente Anwendung der Entscheidung des BGH (I ZR 169/12) haftet der Anschlussinhaber nicht.

Gegen die Störerhaftung spricht das Providerprivileg einiger Freifunk Netzwerke. Der Betreiber eines Freifunkrouters hat das Providerprivileg nach § 8 TMG, das ihn von der Haftung befreit. Dies bestätigten zum Beispiel das Amtsgericht Hamburg (25b C 431/13) oder das Amtsgericht Charlottenburg (217 C 121/14).