Netzerweiterung Freifunk Lippe

|Netzerweiterung Freifunk Lippe

Netzerweiterung Freifunk Lippe

Gleich zum Anfang des Jahres werden wir in 2 Phasen unser Netz erweitern und unsere Gateways auf den neusten Stand bringen.

In der 1. Phase werden die bestehenden Knoten auf  die neuen Gateways umziehen.

Mit der 2. Phase kommt ein Firmware-Update (Rollout) auf die Router um alles perfekt zu machen.

Start der 1. Phase ist heute Abend.

Normalerweise passiert das ohne Unterbrechung. Falls doch, wisst ihr ja warum!
Hier sind noch ein paar Details für euch.

- Vollständiger Umzug des Backends zum Hoster Hetzner
- Neue Batman-adv-Version 2016.4 (vorher 2015.1)
- Update auf neuesten L2TP-Tunneldigger
- Mapserver: neue Hopglass-Version
- Mapserver: neues Script zur Übermittlung der Stastistikdaten an Graphite
- Mapserver: neue Map-Layer mit "Luftbilder NRW" statt nur "OSM Mapnik"
- Mapserver: Erfassung der Airtime eines Knoten mit grafischer Darstellung
- Stabilitätsverbesserungen

 

Die neuen Gateways für Freifunk Lippe bekommen historische Namen aus der Varusschlacht!
Arminius, Thusnelda, Hermann und Varus. Wer nicht genau weiß was da passierte, kann sich gerne bei Wikipedia umschauen. 😉

Die 2. Phase (Firmware Rollout) ist auf das kommende oder nächstes Wochenende anvisiert.

 

Eventuelle Probleme nach der Umstellung:

Schlechtes oder gar kein einloggen ins Freifunk Netz möglich!

Einloggen funktioniert zwar, aber einige APP’s wie Spotify zeigen Offline/keine Verbindung an.

Bitte die alte gespeicherte Netzwerkverbindung „lippe.freifunk.net“ von den Geräten entfernen/löschen und die sofort erscheinende neue abspeichern!

Bei Android-Geräte: Netzwerk entfernen
Bei IPhone-Geräte: Netzwerk ignorieren

2018-03-09T10:00:15+00:00 12.01.2018|Aktuelles|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

fünf × 3 =