100 Freifunk Router für die Fußgängerzone

Startseite|100 Freifunk Router für die Fußgängerzone

100 Freifunk Router für die Fußgängerzone

100 Freifunk RouterInteressierte Bürger und Geschäftsleute in der Detmolder Fußgängerzone haben dank kostenloser 100 Freifunk Router die Möglichkeit sich kostenneutral der Freifunk Initiative anzuschließen. Die Stadt Detmold hat einmalig 50 Euro für die Anschaffung eines geeigneten Freifunk Routers pro Haushalt oder Geschäft bewilligt.

Beitrag vom 10. Mai 2016

Voraussetzung ist, dass Strom und Internet vom Eigentümer genutzt werden können und der Router in der Detmolder Fußgängerzone (Lange Str. / Schülerstr. und einige Nebenstraßen) aufgestellt wird.
Die komplette Abwicklung der Förderung wird von der Freifunk Initiative übernommen. Die Router können fertig konfiguriert über uns bezogen oder selbst beschafft werden.
Weitere Informationen unter klaus.proppe@freifunk-lippe.de Telefon: 0176-41680960, oder andre.uhlstein@freifunk-lippe.de Telefon: 0151-17273506

 

 

Nachtrag: 10.11.2017
Die Freifunk Router Förderung durch die Stadt Detmold geht weiter.
Der „Topf“ von ehemals 5.000 Euro für dieses Projekt ist noch lange nicht erschöpft und wurde in diesem Jahr auf 10.000 Euro aufgestockt!

Allen Geschäftsleuten oder Anwohnern wird innerhalb des Innenstadtbereichs ein Router zur Verfügung gestellt. Die Router sind an das Haus/Geschäft gebunden und bleiben Eigentum der Stadt.

Der Innenstadtbereich erstreckt sich, wie auf dem Bild zu erkennen, von der Paulinenstraße, Hornschestraße, Leopoldstarße, Woldemarstraße, Rosental und Bismarckstraße.

Die jährliche Stromkosten betragen zwischen 8-15 Euro.

2017-11-10T13:31:16+00:00