Begegnungszentrum Detmold mit freiem WLAN

Startseite|Begegnungszentrum Detmold mit freiem WLAN

Begegnungszentrum Detmold mit freiem WLAN

Ab sofort begrüßt das Detmolder Begegnungszentrum (Paulinenstraße 65) alle Einheimischen und Flüchtlinge mit freiem „Freifunk“ WLAN . Dort kann man sich wohl fühlen, Detmolder Bürger können bei einer Tasse Tee oder Kaffee mit den Geflüchteten ins Gespräch kommen.
Das Begegnungszentrum ist jeden Dienstag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Wir Freifunk’er unterstützen dieses Projekt besonders gerne und knüpfen damit (mit einem Zitat) an den Abschied der Geflüchtetenunterkunft der Adenauerstraße an.

Tabea Beer, Koordination ehrenamtliches Engagement
Stadt Detmold.

„Detmold war irgendwie anders!“ brachte es Tabea Beer (Leiterin des Betreuungsverbandes ASB) bei ihrer Begrüßung im Speisesaal (ehemaliger Naafi-Shop) auf den Punkt: „Die Einrichtung lag mitten in der Stadt, wir brauchten keinen Zaun und wir lebten ein weitgehend friedliches Miteinander mit allen Beteiligten. Wirklich gelingen kann das nur, wenn alle in eine Richtung gehen

In diesem Sinne viel Spaß mit Freifunk.

 

2017-08-20T19:52:19+00:00 11.08.2017|Detmold, Projekte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

acht + zwanzig =