Ubiquiti Unifi AC-MESH flashen und Back to Stock

Startseite|Ubiquiti Unifi AC-MESH flashen und Back to Stock

Ubiquiti Unifi AC-MESH flashen und Back to Stock

Flashen einer Unifi AC-MESH:

Die Unifi AC-MESH hat momentan noch keine eigene Firmware.
Zur Zeit kann aber das Image der Unifi AC-LITE benutzt werden.
Bis zur Firmware 3.7.40 von Ubiquiti kann wie folgt geflasht werden.
Bei einer neueren Firmware muss eventuell ein Downgrade vorgenommen werden weil kein „mtd“ on Board ist.

Die richtige Firmware von Ubiquiti herunterladen (3.7.40)
https://www.ubnt.com/download/
Oben rechts suchen nach „Unifi AC-MESH“ dann auf „SEE PAST FIRMWARE“ die „Unfi Firmware 3.7.40 for UAP-AC-LITE/…/… “ auswählen und laden.

Das LAN Kabel ist mit dem Ubiquiti PoE Adapter verbunden.
Netzwerkeinstellung des PC/Laptop auf manuell (statisch) stellen – 192.168.1.2/255.255.255.0

Mit original FW (bis FW 3.7.40) ist die Unifi per SSH unter der IP 192.168.1.20 erreichbar
=> Anmeldung mit ssh ubnt@192.168.1.20 =>Passwort ubnt

Auf eurem Rechner/Laptop das “sysupgrade-Image“ der „Unifi AC-LITE“ eurer Domäne in „firmware.bin“ umbenennen und per scp ins /tmp Verzeichnis der Unifi kopieren.
cd /home/USER/PFAD/ZUR/FIRMWARE.BIN
scp firmware.bin ubnt@192.168.1.20:/tmp/ =>Passwort ubnt

Ein neues Terminal öffnen und mit „ssh ubnt@192.168.1.20“ einloggen.
Dann folgende Zeilen exakt so anwenden! (Ohne Tütelchen natürlich)

“mtd write /tmp/firmware.bin kernel0”
“mtd -r write /tmp/firmware.bin kernel1”

Danach bootet die Unifi in den Config Mode, fertig.

 

 

Unifi AC-MESH -> Back to Stock

Vorraussetzungen:
Das LAN Kabel ist mit der Unifi AC MESH PoE Adapter und deinem Laptop verbunden.
Netzwerkeinstellung des PC/Laptop auf manuell (statisch) stellen – 192.168.1.2/255.255.255.0
Der TFTP Client ist installiert.

Vorbereitung:
TFTP Client unter Linux Mint/Ubuntu installieren.
Terminal öffnen…
sudo apt install tftp
…mit Passwort bestätigen, fertig!

Die richtige Firmware von Ubiquiti herunterladen (3.7.40)
https://www.ubnt.com/download/
Oben rechts suchen nach „Unifi AC-MESH“ dann auf  „SEE PAST FIRMWARE“ die „Unfi Firmware 3.7.40 for UAP-AC-LITE/…/… “ auswählen und laden.

Die heruntergeladene Firmware in „firmware.bin“ umbenennen und unter /home/USER/“ abspeichern.

Die Unifi Stromlos machen, in dem Du das PoE Kabel am Adapter entfernst.
Den LAN Port des PoE Adapter mit deinem Laptop verbinden.

Das Terminal öffnen und „tftp“ eingeben.

Den Reset Button drücken und halten.
Die Unifi AC-MESH mit dem PoE Kabel am Adapter verbinden.
Halte den Reset Button solange gedrückt, bis die LED’s abwechselnd blau-weiß blinkt (ca.20 Sekunden).
Jetzt fährt die Unifi in den Recovery Mode und blinkt weiterhin abwechselnd blau-weiß.

Dann jede Zeile (ohne tftp>) einzeln eintippen.

tftp> connect 192.168.1.20
tftp> binary
tftp> rexmt 1
tftp> timeout 60
tftp> put firmware.bin

Als Ausgabe erscheint…
Sent x bytes in y seconds

Nach ein paar Minuten bootet die Unifi selbstständig mit der originalen Firmware.

2018-02-14T11:01:20+00:00 22.01.2018|How-To's|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

vier × 2 =