Ingenieurbüro für Bauwesen Schmidt – Extertal-Bösingfeld

|Ingenieurbüro für Bauwesen Schmidt – Extertal-Bösingfeld

Ingenieurbüro für Bauwesen Schmidt – Extertal-Bösingfeld

Der Ausbau von Freifunk im Flecken Extertal-Bösingfeld geht weiter:

Wir begrüßen das Ingenieurbüro Schmidt in der Freifunk Lippe Community. Das mittelständische Ingenieurbüro hat seinen Stammsitz in Schmallenberg und übernahm 1996 die Nachfolge des Ingenieurbüros Johannes Schmidt welches seit 1963 bestand.

Das Team der Firma sagt auf seiner Internetseite von sich selber, dass sie „digitally up-to-date“ sind – diesen Eindruck kann ich absolut bestätigen.

Über die Jahre hat sich das Ingenieurbüro über das ganze Landesgebiet NRW erweitert und hat so seit 2004 mit dem Prokuristen Dipl.-Ing. Christian Schulz ein Büro im Extertal gegründet.

Am Standort Extertal werden unter anderem:

  • Gleisbauplanung
  • Eisenbahnbrücken
  • Prüfung von Erdbauwerken der Deutschen Bahn

durchgeführt. Wir bedanken uns für die problemlose Zusammenarbeit!

2018-11-06T17:42:53+00:0006.11.2018|Projekte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar